Klettwitz

Mirco Nitzsche (SC Riesa) gewinnt das Klettwitzer Abendrennen 2018 über 57 km.
Tom Hoffmann (RSV Gröditz) belegt Platz 2, vor Roman Kaden (Radmitte Straßenteam).

IMG 1501a

Das Rennen der Über 40 Jährigen gewinnt Marco Brußis (Team Maxim Magdeburg)

Platz 2 geht an Steffen Bachan (Post SV Görlitz). Robert Springer (BDO Masterteam Leipzig) sprintet auf Platz 3.

Über 46km siegt Andreas Meisner (Easy Tours Cyclingteam) im Rennen der über 50 Jährigen.

Michael Treibman (Team Maxim Magdeburg) wird zweiter, vor Matthias Krüger (RSV Gröditz).

Im Frauenrennen fährt Sabine Dittmann (Easy Tours Cyclingteam) auf Platz 1.

Katja Winkler (DSC Dresden) wird Zweite, vor Pauline Neuber (Picardellics Velo Team Dresden).