Auswertungen

20140913-TOM 9307

Christian Sonnabend (Team Biketech24) gewinnt den Lausitzcup 2014 in der Männerwertung.

Dirk Wettengel (Dresden) wird Zweiter vor Benjamin Bräuer (Post SV Görlitz).

Erick Weitzmann (Team Biketech24) belegt Platz 4, Florian Jung (Post SV Görlitz) Platz 5 und Philipp Schweichler auf Platz 6.

Katja Winkler (DSC Dresden) gewinnt das Frauenrennen über 66km beim Ponickauer Dreiecksrennen 2014.

Solveig Schaal (BikeKult Cannodale) wird Zweite und Sandra Reinfried (Picardellics Velo Team Dresden) ist die Drittschnellste.

 20140913-TOM 9283

Robert Walther (Radfabrik.eu) gewinnt das Bergzeitfahren über 16km in Hinterhermsdorf.

Matthias Reinfried (Picardellics Velo Team Dresden) belegt Platz 2.

Christian Sonnabend (Team Biketech24) holt sich Platz 3 und gleichzeitig das weiße Leadertrikot des Lausitzcup 2014.

IMG 5635

Jöran Hill (Team Neustrelitz) fährt die schnellste Zeit der über fünfzig Jährigen beim Seenland 100 Einzelzeitfahren.

Klaus Peter Dreger (RK Endspurt) wird Zweiter und Michael Frisch (ADW Berlin) Dritter.

IMG 4515

Marek Bosniatzki (RSG Muldental Grimma) gewinnt das Jedermannrennen Rund um die Landeskrone.

Christian Sonnabend (Team Biketech24) wird Zweiter vor Dirk Wettengel (Dresden).

IMG 4396

Marek Bosniatzki (Team Bürstner Dümo Cycling) gewinnt das Zweite Rund um Lampertswalde vor Martin Götze.

Zweiter des Männerrennens ist Dannis Vögeding vor Florian Jung (Post SV Görlitz).

Träger des weißen Leadertrikots ist Dirk Wettengel.

IMG 3917

 

Jörn Reuß (Rockefeller Cycling Team) gewinnt Deuchtlands längstes Jedermannrennen das 53. Straßenrennen des RK Endspurt in Cottbus.

Carsten Niemann (Shop 4 Cross) wird Zweitschnellster der Ü40 Wertung vor Michael Zippan (Rockefeller Cycling Team).IMG 3314

Thomas Kapuste (Rockefeller Cycling Team) gewinnt das Klettwitzer Abendrennen 2014.

In der Alterklasse der ü40 wird Mario Jarick (Rk Endspurt) Zweiter vor Daniel Schaal (Bikekult Cannondale).

IMG 3255

Dirk Wettengel gewinnt das 10. Oberguriger Straßenrennen. Er übernimmt ebenfalls das Leadertrikot des Lausitzcups.

Erik Weitzman (Team Biketech 24) belegt Platz 2 und Matthias Hirsch (DSC) wird Dritter.

IMG 1528

Franziska Reinfried (Picardellics Velo Team Dresden) gewinnt das Auftaktrennen des Lausitzcup 2014 in Kamenz.

Katharina Venjakob (Team Bürstner Dümo) belegt Platz 2 auf der 50 km Strecke vor Sandra Reinfried (Picardellics Velo Team Dresden)