Auswertungen

20140913-TOM 9307

Christian Sonnabend (Team Biketech24) gewinnt den Lausitzcup 2014 in der Männerwertung.

Dirk Wettengel (Dresden) wird Zweiter vor Benjamin Bräuer (Post SV Görlitz).

Erick Weitzmann (Team Biketech24) belegt Platz 4, Florian Jung (Post SV Görlitz) Platz 5 und Philipp Schweichler auf Platz 6.

  

20140913-TOM 9303

Franzika Reinfried (Picardellics Velo Team Dresden) sammelt in allen neun Rennen die meisten Punkte und gewinnt damit die Frauenwertung.

Auf Rang 2 folgt Solveig Schaal (BikeKult Cannondale). Katja Winkler (DSC Dresden) besteigt die dritte Stufe des Podestes. Platz Vier geht an Sandra Reinfried (Picardellics Velo Team Dresden). Platz Fünf und Sechs gehen an die Velonistas Woman`s Cycling Team Berlin Reka Eszter Benics und Dana Skowrnowski.

 

 

20140913-TOM 9315

Den Lausitzcup der über 40 Jährigen gewinnt Mario Graf (Post SV Görlitz) vor Daniel Schaal (BikeKult Cannondale ).

Platz Drei geht an Dirk Häntzschel (Picardellics Velo Team Dresden). Neben dem Podest nehmen Aufstellung:

Sven Goldschmidt (Sebnitzer RV), Stefan Bachan (Post SV Görlitz) und Mario Jarick (RK Endspurt Cottbus).

 

20140913-TOM 9322

Klaus Peter Dreger (RK Endspurt Cottbus) gewinnt 2014 die ü50 Wertung.

Martin Majer (Picardellics Velo Team Dresden) wird Zweiter vor Klaus Müller (Team Isaac)

Vierter wird Bernd Schefer (Post SV Görlitz).

Fünfter ist Klaus Herzog (Team Radsport Oberlausitz) vor Wolfgang Miersch (DSC Dresden).

 

20140913-TOM 9325

Der beste Sprinter 2014 ist Philipp Schweichler (Post SV Görlitz)

 

20140913-TOM 9339

Die Teamwertung geht 2014 an das Picardellics Velo Team Dresden.

Platz Zwei geht nach Görlitz an den Post SV.

Der RK Endspurt aus Cottbus belegt Platz Drei.