Auswertungen

 

IMG 2432

Männer unter 40 Jahre:

1. Sven Holstein (Picardellics Velo Team Dresden)

2. Phillipp Schweichler (Post SV Görlitz)

3. Steffen Langer (Die Fahrradkette)

4. Christian Sonnabend (Die Fahrradkette)

5. Sebastian Rengert (RK Endspurt 09 Cottbus)

6. Friedemann Lätsch (Post SV Görlitz)

 

Zoltan Senczyszyn (Rk Endspurt 09 Cottbus) gewinnt das 11. Ponickauer Dreiecksrennen.

Mathias Hirsch (Team Merkur Cycling) und Stefan Truntschka (Picardellics Velo Team Dresden) belegen die Plätze im Männerrennen über 97 km.

IMG 2393

 

Christian Müller (Merkur Druck) gewinnt das 55. Straßenrennen Cottbus Görlitz Cottbus.

Peter Richter (RK Endspurt Cottbus) wird Zweiter vor Sven Holstein (Picardellics Velo Team Dresden).

132152601

Nach dem Einzelzeitfahren sind die Leader des Lausitzcup:

Solveig Schaal, Sven Holstein, Gilbert Gabriel, Klaus Peter Dreger und Steffen Langer. 

seeenland

Sascha Böhm (Team Isaac Torgau e.V.) gewinnt das Jedermannrennen bei den 81. Rund um die Landeskrone.

Platz 2 im Männerrennen belegt Mirco Nitsche vor Sven Holstein (Picardellics Velo Team Dresden).

IMG 9410

Philipp Schweichler (Post SV Görlitz) gewinnt Rund um Lampertswalde 2016.

Zweiter wird Sven Holstein (Picardellics Velo Team Dresden). Dritter wird Hannes Wanta (Easy Tour Cycling Team).

IMG 9039

Sven Holstein (Picardellics Velo Team Dresden) gewinnt den 11. Straßenpreis in Obergurig.

Im Männerrennen stehen Stefen Langer und Christian Sonnaben (beide Die Fahrradkette) daneben auf dem Podest.

IMG 8734

Philipp Schweichler (Post SV Görlitz) siegt beim Klettwitzer Abendrennen auf dem Dekra Testoval des Lausitzringes.

Dirk Wettengel (Dresden) und Tim Biemelt (Easy Tours Cycling Team) dürfen sich in der Männerwertung neben Schweichler aufs Podest stellen.

IMG 8177

 

Zoltan Senczyszyn (RK Endspurt 09) gewinnt das erste Rennen des Lausitzcupes 2016.

Auf Platz Zwei im Männerrennen folgen Sven Holstein (Picardellics Velo Team Dresden) und Steffen Lange (Die Fahrradkette) auf Drei. 

 IMG 0063a