Auswertungen

Zoltan Senczyszyn (RK Endspurt 09 Cottbus) gewinnt die Gesamtwertung des Lausitzcup 2017.

Zweiter der Männerwertung ist Peter Richter (RK Endspurt 09 Cottbus).

Dritter Phillip Schweichler (Post SV Görlitz)

Peter Richter (Rk Endspurt 09 Cottbus) gewinnt das 12.Ponickauer Dreiecksrennen vor Stefan Truntschka (Picardellics Velo Team Dresden) und Tom Hoffmann (RSV Gröditz 1952 e.V.)

20170909 1250 5D3 8934

Zoltan Senczyszyn (RK Endspurt 09 Cottbus) gewinnt das Bergzeitfahren in Hinterhermsdorf der Altersklasse bis 40 Jahre vor Steffen Langer (DIE FAHRRAD-KETTE) und Peter Richter (RK Endspurt 09 Cottbus) und verteidigt damit auch das Gelbe Trikot des Gesamtführenden in der Altersklasse.

Foto 14.08.17 14 11 03

Den Radklassiker Cottbus-Görlitz-Cottbus für Jedermänner über die Distanz von 104 Kilometern entscheidet im Sprintfinale in der Altersklasse Unter 40 Peter Richter (RK Endspurt 09 Cottbus) vor Jens Heller (Team Drinkkuth) und Philipp Schweichler (Post SV Görlitz).


Zoltan Senczyszyn (RK Endspurt 09 Cottbus) gewinnt beim Klassiker Rund im die Landeskrone nach vier Runden in der Altersklasse bis 39 Jahre vor Philipp Schweichler (Post SV Görlitz) und Stefan Truntschka (Picardellics Veloteam Dresden). Zoltan Senczyszyn ist damit weiterhin der Gesamtführende der Altersklasse bis 39 Jahre.

2017 07 09 Rund um die Landeskrone

Peter Richter (RK Endspurt 09 Cottbus) gewinnt das 5. Rund um Lampertswalde 2017.

Im Rennen der Männer folgt auf Platz Zwei Zoltan Senczyszyn (RK Endspurt 09 Cottbus). Platz 3 belegt Roman Kaden (Radmitte Straßenteam).

 IMG 0188a

 

Zoltan Senczyszyn (RK Endspurt) gewinnt das Bergrennen in Cunewalde 2017.

Alexander Angierski (Post SV Görlitz) wird Zweiter im Männerrennen, vor Michael Scheibe (Picardellics Velo Team Dresden)

IMG 0169

Phillip Schweichler (Post SV Görlitz) gewinnt das Klettwitzer Abendrennen 2017.

In der Altersklasse Männer wird Peter Richter (RK Endspurt 09 Cottbus) Zweiter. Dritter wird Jens Heller ( Team Drinkguth Multipower).

IMG 9934

 

Sven Holstein (Picardellics Velo Team Dresden) gewinnt das 80km Radrennen des Lausitzer Blütenlauf 2017 und somit das erste Rennen im Lausitzcup in diesem Jahr.

Mathias Hirsch (Merkur Druck.com) belegt Platz zwei vor Philipp Schweichler (Post SV Görlitz).