Auswertungen

Zoltan Senczyszyn (RK Endspurt 09 Cottbus) gewinnt beim Klassiker Rund im die Landeskrone nach vier Runden in der Altersklasse bis 39 Jahre vor Philipp Schweichler (Post SV Görlitz) und Stefan Truntschka (Picardellics Veloteam Dresden). Zoltan Senczyszyn ist damit weiterhin der Gesamtführende der Altersklasse bis 39 Jahre.

Das Rennen der Altersklasse 40-49 kann Gunnar Sieg (Team Zweirad Hackmann) vor Robert Köhler (ILB-Graakjaer Cycling Team) und Gilbert Gabriel (DIE FAHRRAD-KETTE) zu seinen Gunsten entscheiden. Souveräner Gesamtführender des Lausitzcup in der AK 40-29 ist weiterhin Gilbert Gabriel.

Bei den Senioren ab 50 Jahre steht Michael Arnswald (DIE FAHRRAD-KETTE) ganz oben auf dem Treppchen. Den 2.Platz belegt Adam Kowalow (Diversey Team) und Platz 3 geht an Matthias Krüger. Klaus- Peter Dreger verteidigt mit dem vierten Rang knapp die Position des Gesamtführenden bei den Senioren 3+4

Bei den Frauen erringt Lilian Meißner (Easy-Tours Cycling Team) Platz 1 vor Claudia Moser (Dresdner SC 1898) und Sandra Reinfried (Picardellics Veloteam Dresden), die damit auch ihr Führung in der Gesamtwertung der Frauen weiter ausbauen kann.

Die Teamwertung wird weiterhin vom RK Endspurt 09 Cottbus angeführt, in der Sprintwertung konnte Philipp Schweichler (Post SV Görlitz) weitere Punkte sammeln und führt diese souverän an.